leichenwagenforum
Heisses Thema (Mehr als 5 Antworten) Bilder-Urheberrecht-Was tun ? (Gelesen: 9785 mal)
Jürgen
Ex-Mitglied


Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
13.12.2008 um 10:20:58
Beitrag drucken  
Hallo

ich habe mal eine Frage die vielleicht auch andere
Nicht-Advokaten interessiert....

in > Verkehrsregeln > Forenregeln steht:
Zitat:
Urheberrecht

Haltet Euch zurück mit fremden Textzitaten!
Zitiert bitte nur kurze Textpassagen und nennt im Leichenwagenforum immer den entsprechenden Urheber!
Fremde Bilder bitte nicht direkt verlinken! Achtet das Urheberrecht!



Angenommen ich finde ein Bild das ich der Forengemeinde auch
zugänglich machen möchte...

Was kann/darf ich machen wenn:

Fall 1:
Auf der Seite eines Aufbauherstellers (der seine Fahrzeuge auch verkaufen möchte) find ich ein Bild

? Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild?
? Link direkt zum Bild?
? auf meinem Rechner speichern und über den Schwarzlader ins Forum laden?
? finger weglassen und für mich behalten?

Fall 2:
Auf der Seite wewewe.xyz.de finde ich ein Bild OHNE copyright Angabe

? Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild?
? Link direkt zum Bild?
? auf meinem Rechner speichern und über den Schwarzlader ins Forum laden?
? finger weglassen und für mich behalten?

Fall 3:
Auf der Seite wewewe.xyz.de finde ich ein Bild MIT copyright Angabe

? Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild?
? Link direkt zum Bild?
? auf meinem Rechner speichern und über den Schwarzlader ins Forum laden?
? finger weglassen und für mich behalten?

Fall 4:
Auf Verkaufsplattformen wie mobile.de, Ebay.de, etc. finde ich ein Bild

? Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild?
? Link direkt zum Bild?
? auf meinem Rechner speichern und über den Schwarzlader ins Forum laden?
? finger weglassen und für mich behalten?

Fall 5:
Auf öffentlichen Bilderseiten wie Flickr.com, Photobucket.com etc.
finde ich ein Bild

? Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild?
? Link direkt zum Bild?
? auf meinem Rechner speichern und über den Schwarzlader ins Forum laden?
? finger weglassen und für mich behalten?

Wie es hier teilweise gehandhabt wird sehe ich ja. Cool
Mich interessiert wie es rein "rechtlich" aussieht...

Freue mich auf Antworten.

Gruss Jürgen

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Flens
Leichenwagenfahrer 1-Sarg
*****
Offline


Das Flens`t gewaltig!

Beiträge: 766
Standort: Wilhelmshaven
Mitglied seit: 01.09.2007
Geschlecht: männlich
Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #1 - 13.12.2008 um 13:20:31
Beitrag drucken  
Zu allen Fragen gebe ich Dir als Betreiber dieses Forums natürlich nur die folgende Antwort! Lippen versiegelt

Link zur Hauptseite mit Pfadangabe zum Bild

Natürlich ist es eben immer davon abhängig, unter welchen Bestimmungen eine Website betrieben wird - da kann es vom Urheber selbst recht unterschiedliche Nutzungsgenehmigungen geben, was die "Verbreitung" angeht. Aber auch da Vorsicht - nicht jeder Betreiber ist auch gleichzeitig immer Urheber der auf seiner Website gezeigten Inhalte ... auch wenn er sich dafür ggf. sogar ausgeben mag!

--
Zitat:
Fall 2:
Auf der Seite wewewe.xyz.de finde ich ein Bild OHNE copyright Angabe

Zitat:
Fall 3:
Auf der Seite wewewe.xyz.de finde ich ein Bild MIT copyright Angabe


Es braucht keinen Hinweis - Im deutschen Recht entstehen Urheberrechte automatisch mit der Schaffung eines Werks, welches bestimmte Schutzvoraussetzungen erfüllt. Der zusätzliche Hinweis "Copyright" oder auch das Symbol "©" hatten zumindest in Deutschland nie eine rechtliche Wirksamkeit.

Wir versuchen so gut wie möglich, die Rechte Dritter zu wahren - für uns als Betreiber bedeutet das aber oft, das wir den Spagat zwischen rechtlichen Bestimmungen und die Benutzerfreundlichkeit dieses Forums auf uns nehmen müssen.

Wir vertrauen aber darauf, das sich alle unsere Mitglieder mit den geltenden Recht auseinander gesetzt haben und unsere Bemühungen bezüglich der Einhaltung dieser Rechte so gut wie möglich unterstützen!

Diese Unterstützung und das Vertrauen darin, schützt zudem natürlich auch den Fortbestand eures Forums, uns als Betreiber - aber auch alle Mitglieder dieser Gemeinschaft persönlich!

Mit besten Grüßen
Flens
« Zuletzt geändert: 14.12.2008 um 12:06:32 von Flens »  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Jürgen
Ex-Mitglied


Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #2 - 23.03.2009 um 13:40:43
Beitrag drucken  
Hallo,
hier mal was neues zu diesem Thema...

Zur Haftung von Forenbetreibern hat das hanseatische OLG jetzt ein interessantes Urteil veröffentlicht.


Gruss Jürgen

http://www.heise.de/newsticker/OLG-H...meldung/134962
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dani
Ex-Mitglied


Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #3 - 23.03.2009 um 13:50:42
Beitrag drucken  
Ich bekomme eine Fehlermeldung und kann nichts sehen. [keinen plan.gif]
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Flens
Leichenwagenfahrer 1-Sarg
*****
Offline


Das Flens`t gewaltig!

Beiträge: 766
Standort: Wilhelmshaven
Mitglied seit: 01.09.2007
Geschlecht: männlich
Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #4 - 23.03.2009 um 13:55:12
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Jürgen
Ex-Mitglied


Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #5 - 23.03.2009 um 14:28:55
Beitrag drucken  
Sorry für den defekten Link Griesgrämig

Gruss Jürgen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dani
Ex-Mitglied


Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #6 - 23.03.2009 um 17:05:08
Beitrag drucken  
[smilie42.gif] ist doch nicht so schlimm. Danke für den interessanten Link!

[wink3.gif]
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Flens
Leichenwagenfahrer 1-Sarg
*****
Offline


Das Flens`t gewaltig!

Beiträge: 766
Standort: Wilhelmshaven
Mitglied seit: 01.09.2007
Geschlecht: männlich
Re: Bilder-Urheberrecht-Was tun ?
Antwort #7 - 06.04.2009 um 07:02:15
Beitrag drucken  
Unter anderem wurde das Urteil des LG Hamburg vom OLG Hamburg aufgehoben, weil der Betreiber des Forums privat gehandelt hat und weil die Rechtsverletzung das erste Mal eingetreten war.

Tauchen also erneut weitere Fotos der Website vom klagenden Fotografen auf, dürften die Richter ggf. wieder anderer Ansicht sein und dann eine Mithaftung bejahen.

Insofern dürfte es trotz des erfreulichen Urteils schwer sein, zukünftige Rechtsverletzungen sicher ausschließen zu können. Denn ein "Freibrief", welcher einem in solchen Fällen die Haftung als Mitstörer abnimmt, ist dieses Urteil nicht!

Die Urteile zeigen eben leider nur das gewohnte Bild ... die Justiz kennt immer noch keinen Weg, die Rechtssprechung im Bereich Internetrecht endlich einmal deutlich zu definieren und schafft es deshalb nicht - klare Urteile zu fällen.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter Yahoo