leichenwagenforum
Heisses Thema (Mehr als 5 Antworten) Eingeloggt und nicht erkannt (Gelesen: 7240 mal)
Schwarzer Peter
Autofahrer
****
Offline


IstDerLackErstRuinie
rt,SchweißtEsSichGa
nzUngeniert

Beiträge: 259
Mitglied seit: 31.08.2014
Eingeloggt und nicht erkannt
22.02.2015 um 16:17:05
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,am Anfang hatte ich das Problem(=Aufgabe,a.d.griechisch.)das ich eingeloggt war und doch nicht erkannt wurde.Somit blieb ich Gast und konnte nichts schreiben etc.Beim letzten Treffen hatte ich mit Flens darüber geschnackt und eher nebenbei erhielt ich die Lösung-der Groschen ist erst später gefallen.Ich hatte keine Kekse zugelassen,engl.:Cookies....Mit Keks geht's.Gruss Peter.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Nico
Beifahrer
***
Offline


Opel Omega A Caravan (So.Kfz
Bestattungswagen)

Beiträge: 110
Standort: Hamburg
Mitglied seit: 10.02.2015
Geschlecht: männlich
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #1 - 22.02.2015 um 19:27:34
Beitrag drucken  
Wir brauchen mehr Krümelmonster. Durchgedreht

Ja, das ist wohl so, dass man Kekse zulassen muss, weil die Forenweichware anders das nicht handhaben kann, deine Sitzung zu verwalten. Die Sitzungsidentifikationsnummer wird in einen Keks geschrieben. Wenn der aber vom Stöberer nicht angenommen wird, kann er später auch nicht ausgelesen werden. Ich bin mir nciht sicher, ob YaBB eine Keksfreie Sitzung unterstützt, indem die Sitzungsidentifikationsnummer als Bekommen-Parameter übergeben wird. Dafür müssen aber ggf. die Querverweise angepasst werden.

Ich denke, man kann diesem Forum schon soweit vertrauen, dass man einfach Kekse zulässt. Müssen ja keine Fremddomänen zugelassen werden. Zwinkernd

Hoffe, das hilft soweit weiter.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wattie aus HRO
Leichenwagenfahrer 1-Sarg
*****
Offline


Ich liebe Leichenwagen!

Beiträge: 825
Standort: Rostock
Mitglied seit: 18.04.2013
Geschlecht: männlich
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #2 - 22.02.2015 um 19:42:24
Beitrag drucken  
Laut lachend   Laut lachend   Laut lachend 

auf die Kekse, Hallo Peter!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
dasalf
Autofahrer
****
Offline


Giftmischer

Beiträge: 471
Standort: Recklinghausen
Mitglied seit: 08.01.2008
Geschlecht: männlich
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #3 - 08.04.2015 um 20:59:10
Beitrag drucken  
Was kann man denn gegen Kekse haben???

ALLE Kekse kommen in den Alf - ich wüsste nicht was dadran falsch sein sollte...
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
dasalf
Autofahrer
****
Offline


Giftmischer

Beiträge: 471
Standort: Recklinghausen
Mitglied seit: 08.01.2008
Geschlecht: männlich
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #4 - 08.04.2015 um 21:01:58
Beitrag drucken  
Komm auf die dunkle Seite - wir haben Kekse!


So und jetzt geh ich euch nicht mehr auf den Keks...
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Johannes
Beifahrer
***
Offline


Mors certum, sed hora
incerta.

Beiträge: 181
Mitglied seit: 21.02.2008
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #5 - 23.03.2018 um 08:29:35
Beitrag drucken  
Das erinnert mich irgendwie an die "löbliche" Seite von Heinrich Poff. Leider ist sie inzwischen bei weitem nicht mehr so schräg, als wie vor 10 Jahren: http://www.heinrichpoff.de/
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
J
Autofahrer
****
Offline


Forumsinventar

Beiträge: 428
Mitglied seit: 01.11.2007
Re: Eingeloggt und nicht erkannt
Antwort #6 - 26.03.2018 um 06:22:48
Beitrag drucken  
Ich hätte dazu noch das Fruchtbringende Wörterbuch im Angebot:

https://de.wikibooks.org/wiki/Fruchtbringendes_W%C3%B6rterbuch:_1
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter Yahoo